Shisha Kohleofen

Die meisten Genießer einer orientalischen Wasserpfeife ich setzen auf konventionelle Kohle, die über eine externe Wärmequelle durchgeglüht werden muss. Im unterschied zu sogenannter Selbstzünder-Kohle ist es nicht ausreichend, ganz einfach eine zu Flamme an das Kohlestück zu halten, damit sich diese selbst entzündet. Neben dem einfachen Kohlegrill stehen hierzu auch Shisha Kohleöfen zur Verfügung. Ein solcher Shisha Kohleofen weist verschiedene Vorteile auf: zum einen lassen sich hier mehr Kohlestücke gleichzeitig durchbrennen; zum anderen kann die Kohle hiermit auch transportiert werden. Worauf sollte beim Shisha Kohleofen kaufen geachtet werden?

Shisha Kohleofen kaufen

Das Shisha Kohleofen Kaufen sollte nach unterschiedlichen Kriterien erfolgen, die in dieser Kaufberatung zur Sprache kommen. Wer sich hinsichtlich der Kaufentscheidung dennoch nicht sicher ist, sollte beim Shisha Kohleofen Kaufen auf einen Onlineshop setzen. Zum einen können hier Kundenerfahrungen eingesehen werden; zum anderen kann der Artikel aufgrund des Widerrufsrechts im Zweifel zurückgegeben werden. Damit beim Shisha Kohleofen Kaufen keine grundsätzlichen Fehler gemacht werden, gibt diese Beratung einige Tipps.

Shisha Kohleofen Ausstattung

Bei einem Shisha Kohleofen gehört der Kohletopf natürlich zur Standardausstattung dazu. Ansonsten gibt es hinsichtlich der Ausstattung durchaus Unterschiede: bei einigen Produkten lässt sich die Temperatur einstellen, außerdem wird weiteres Zubehör mitgeliefert – beispielsweise eine benötigte Kohlezange. Auch eine Beschichtung kann die Nutzung vom Shisha Kohleofen vereinfachen, weil dann keine Kohlereste anhaften, die eine im Zweifel recht aufwändige Reinigung erfordern.

Shisha Kohleofen Leistung

Die meisten Öfen verfügen über eine ausreichende Leistung von 500 W. Einige Produkte bieten mit 650 oder gar 1000 W aber zusätzliche Reserven. Nicht jede Kohle brennt gleich unproblematisch durch; in einigen Fällen kann eine höhere Wärmeleistung vorteilhaft sein.

Shisha Kohleofen Größe

Die Wasserpfeife wird bei den meisten Menschen ganz unterschiedlich genutzt: viele Anwender können sich die Shisha zu Hause mit Freunden, andere bieten sie in einem Café zahlenden Gästen an. Anhand dieser Nutzung unterscheidet sich natürlich auch der Bedarf von durchgeglühter Kohle. Für die private Anwendung ist ein kleiner Shisha Kohleofen zweifelsfrei ausreichend, kommerzielle Nutzer sollten auf ein größeres und leistungsfähigeres Produkt setzen.

Die häufigsten Fragen zum Shisha Kohleofen

Wie funktioniert ein Shisha Kohleofen?

Die Anwendung ist denkbar einfach: nach dem Einschalten erhitzt sich der Shisha Kohleofen zügig, sodass er direkt mit Kohle befüllt werden kann. Danach muss diese Kohle etwa für einen Zeitraum von einigen Minuten durchgeglüht werden. Die Dauer des erforderlichen Durchglühens hängt ab von der Größe und der Zusammensetzung der verwendeten Kohle.

Wie lange benötigt die Kohle zum Durchglühen?

Pauschale Aussagen lassen sich hier nicht treffen, weil die Größe der Kohlestücke sich unterscheidet. Auch die Form hat einen Einfluss darauf, wie lange die Kohle zum Durchglühen benötigt. In günstigen Fällen ist dieser Vorgang bereits nach 3 Minuten erledigt; häufig muss aber auch eine Brenndauer von bis zu 10 Minuten in Anspruch genommen werden. Hat die Shishakohle Feuchtigkeit aufgenommen, erhöht sich die erforderliche Brenndauer erheblich. Auch die Leistung des Kohleofens nimmt erheblichen Einfluss auf die notwendige Zeitspanne.

Worin liegt der Vorteil zum Kohlegrill?

Die Handhabung eines Shisha Kohleofens ist ein wenig einfacher. Ohne zusätzliche Hilfe kann die Kohle direkt zur Shisha getragen werden. Ein Kuhlekorb oder ein Kohleteller ist nicht zwingend notwendig. Wird der Shisha Kohleofen draußen verwendet, besteht ein weiterer Vorteil darin, dass der Teller für ein gewisses Maß an Sicherheit sorgt. Die Kohle kann nicht einfach herunterfallen.

Wo sollte ein Shisha Kohleofen gekauft werden?

Wir empfehlen grundsätzlich den Onlinekauf eines Shisha Kohleofen. Zum einen können die Nutzer hier zwischen einer Vielzahl unterschiedlicher Produkte wählen, zum anderen besteht – wie bereits erwähnt – ein Widerrufsrecht. Dadurch ist es möglich, den Shisha Kohleofen innerhalb von 14 Tagen wieder umzutauschen und das Geld zurück zu erhalten.

Inhaltsverzeichnis:

Shisha Kohleofen Kaufberatung

Worauf sollte also nun beim Kauf von einem Shisha Kohleofen geachtet werden? Grundsätzlich gibt es natürlich, wie bei allen Produkten, auch hier qualitative Unterschiede. Insbesondere, wenn der Shisha Kohleofen häufig genutzt wird, sollte auf eine entsprechend hochwertige Verarbeitung gesetzt werden – wozu beispielsweise eine Beschichtung gehört, die eine einfache Reinigung ermöglicht. Weiterhin wurde bereits drauf hingewiesen, dass es Unterschiede hinsichtlich Größe und Leistung gibt. Wer die Wasserpfeife nur im privaten Umfeld genießt, wird auch problemlos mit den kleineren Varianten auskommen und kann sich den Mehrpreis für einen größeren Shisha Kohleofen sparen. In der Praxis hat sich gezeigt, dass üblicherweise eine Leistung von 500 W ausreichend ist, wenngleich bei größeren Kohlestücken eine höhere Brenndauer in Kauf genommen werden muss. Zudem kann sich die Ausstattung ein wenig unterscheiden: einige Hersteller liefern beispielsweise eine Kohlezange mit, bei anderen ist es möglich, die Temperatur zu regulieren.

Fazit: Shisha Kohleofen empfehlenswerter Kauf

In jedem Fall zeigt sich also: Shisha Kohleofen ist eine interessante und sinnvolle Alternative zu einem klassichen elektrischen Anzünder. Vor allem das Handling kann beim Kohleofen überzeugen, was diese Anschaffung zu einer empfehlenswerten Wahl macht. Lediglich Nutzer von Selbstzünder-Kohle können auf dieses praktische Zubehör verzichten.