Carbopol Shishakohle

Für das Rauchen einer Shisha ist hochwertige Kohle unerlässlich. Dabei sollte die Kohle nach Möglichkeit geschmacksneutral sein, hinsichtlich der Größe zur eigenen Wasserpfeife passen und bei Aspekten wie Rußbildung, Hitzeentwicklung und Brenndauer überzeugen können. Wer schon häufiger eine Shisha verwendet hat, wird auch an einer besonders einfachen Handhabbarkeit interessiert sein. An dieser Stelle kann die Shishakohle von Carbopol besonders überzeugen: die selbstzündende Shishakohle macht einen elektrischen Anzünder verzichtbar. Zudem soll die besondere Bauform der Kohletabletten für ein verbessertes Brennverhalten sorgen. Die folgende Carbopol Kaufberatung klärt darüber auf, welches Produkt besonders empfehlenswert ist.

Carbopol Shishakohle kaufen

Beim Carbopol Shishakohle kaufen sollten einige Unterschiede der verschiedenen Produkte berücksichtigt werden: die Kohleform unterscheidet sich ebenso wie die Größe, allerdings handelt es sich in jedem Fall um selbstzündende Kohle. Der besondere Vorteil des Carbopol Shishakohle kaufen liegt also in der besonders einfachen Nutzung ohne weitere Hilfsmittel. Welches Produkt idealerweise gekauft werden sollte, erfahren Interessenten in der folgenden Kaufberatung.

UNSERE CARBOPOL SHISHAKOHLE BESTSELLER

Carbopol Shishakohle Größe

Unterschiedliche Wasserpfeifen haben eine unterschiedliche Größe – was sich natürlich auch bei der verwendeten Kohle bemerkbar machen sollte. Von Carbopol werden stets runde Kohletabletten in den unterschiedlichen Durchmessern angeboten. Die zur Verfügung stehenden Maße betragen dabei 35 mm, 38 mm und 40 mm. Dabei sollten Interessenten beachten, dass sich auch Brenndauer und Hitzeentwicklung anhand der Größe unterscheiden.

Carbopol Shishakohle Hitzeentwicklung

Bei allen Produkten, die von Carbopol angeboten werden, handelt es sich um runde Kohletabletten die selbstzündend sind. Unterschiede gibt es dennoch: der Carbopol Ring verfügt in der Mitte über ein Loch, wodurch die Luft besser zirkulieren kann. Durch die verbesserte Sauerstoffzufuhr erhöht sich die Hitzeentwicklung, allerdings kommt es zu einer geringeren Brenndauer. Auch die Variante Crown verbessert die Luftzirkulation, weil die Kohlestücke auch von der Unterseite belüftet werden.

Carbopol Shishakohle Verpackungseinheit

Wer die Kohle für seine Shisha online bestellt, möchte sich womöglich gleich für einen bestimmten Zeitraum bevorraten – schließlich müssen dann nur einmal Versandkosten entrichtet werden. Andererseits ist es ebenso möglich, dass die Kohletabletten des polnischen Herstellers nur einmal ausprobiert werden sollen. Aus diesem Grund gibt es sehr unterschiedliche Verpackungseinheiten von 5 über 10 bis zu 100 Tabletten.

Die häufigsten Fragen zur Carbopol Shishakohle

Was sind die Besonderheiten von Carbopol Shishakohle?

Die Produkte weisen gleich mehrere Besonderheiten auf: zum einen handelt es sich um runde Tabletten und nicht um Würfel. Außerdem ist die Shishakohle selbstentzündend, wodurch nicht die Notwendigkeit besteht, sich einen elektrischen Anzünder anzuschaffen. Es ist vollkommen ausreichend, ein Feuerzeug oder einen Streichholz für 10 bis maximal 20 Sekunden an die Kohle zu halten und diese dann von selbst durchbrennen zu lassen. Nach etwa 3 Minuten ist die Shisha einsatzbereit.

Wo kann ich Carbopol Shishakohle kaufen?

Weil sich der Hersteller mittlerweile einen Namen gemacht hat, haben diverse Onlineshops entsprechende Shishakohle im Sortiment. Der Onlinekauf lohnt sich wegen der günstigen Konditionen und der größeren Produktauswahl übrigens in besonderem Maße.

Worin liegen die Unterschiede der Kohletabletten?

Neben einer Standardvariante werden auch Kohletabletten mit der Bezeichnung “Ring” oder “Crown” angeboten. In beiden Fällen handelt es sich um einen Hinweis auf die veränderte Bauform: “Ring” ist auch tatsächlich als Ring ausgeführt, was die Luftzirkulation verbessert – auch in der Mitte kann Sauerstoff ein Strömen. Bei “Crown” sorgen verschiedene Absätze dafür, dass die Kohletablette nicht vollflächig am Boden aufliegt. Beide Varianten sorgen letztlich dafür, dass eine größere Oberfläche vom Sauerstoff erfasst werden kann, wodurch eine höhere Hitze entwickelt wird. Gleichzeitig verringert sich allerdings auch die Brenndauer.

Woher stammen die Kohletabletten?

Der Hersteller selbst stammt aus Polen. Auch die verwendete Kohle ist EU-zertifiziert und zeichnet sich durch ganz exzellente Raucheigenschaften und einen praktisch nicht vorhandenen Eigengeschmack aus.

Welche Brenndauer weisen die Kohlestücke auf?

Prinzipiell hängt es stark von der Anwendung ab, welche Brenndauer von einem Kohlestück erwartet werden kann. Die konventionelle Variante der Kohletabletten liegt bei etwa 60 Minuten, die Produkte “Ring” und “Crown” liegen etwas darunter.

Inhaltsverzeichnis:

Carbopol Shishakohle Kaufberatung

Prinzipiell handelt es sich um einen relativ jungen polnischen Herstellers, der sich in den letzten Jahren allerdings durch besonders hochwertige und innovative Produkte einen Namen gemacht hat. Egal für welche Shishakohle sich die Interessenten entscheiden – es handelt sich stets um eine ganz ausgezeichnete Wahl. Trotzdem dürfte die Frage interessant sein, nach welchen Kriterien ein bestimmtes Produkt ausgewählt werden sollte.

Selbstzünderkohle

Hierbei handelt es sich um praktische Selbstzünderkohle mit einem Durchmesser von 40 mm. Die Kohlemischung sorgt dafür, dass das Durchbrennen innerhalb von wenigen Minuten nach dem Anzünden erfolgt. Wie bereits erwähnt ist ist hier nicht notwendig, einen zusätzlichen elektrischen Anzünder zu verwenden. Die Brenndauer beträgt 60 Minuten, die Nutzer sind von der hohen Qualität dieser Kohletabletten überzeugt – besonders die einfache Handhabbarkeit und die geringe Beeinflussung des Geschmacks werden gelobt.

Ring

Eine echte Produktinnovation ist die Shishakohle mit der Bezeichnung “Ring”. Weil die Kohletablette auch von der Innenseite mit Luft durchströmt wird, ist die Hitzeentwicklung größer. Aus diesem Grund können entweder weniger Kohletabletten eingesetzt oder die Shisha mit einer höheren Temperatur betrieben werden – was besonders fortgeschrittene Nutzer zu schätzen wissen. Der Durchmesser dieser Kohle beträgt 38 mm.

Crown

Die Kohletabletten vom Typ “Crown” sehen tatsächlich ein wenig wie eine Krone aus. Die zusätzlichen Absätze ermöglichen es der Luft, auch unterhalb der Kohletablette zu zirkulieren. Dadurch brennt das coole Stückdas Kohlestück schneller durch, was die Hitzeentwicklung vergrößert aber die Brenndauer reduziert. Die Luftzirkulation verbessert sich gegenüber der Variante “Ring” noch ein wenig, was bei der Anwendung berücksichtigt werden sollte. Der Durchmesser liegt bei nur 35 mm, was eine Nutzung auch in einer kleineren Shisha ideal möglich macht. Wie bei den anderen Varianten auch, handelt es sich hier selbstverständlich um eine Selbstzünderkohle, für die kein elektrischer Anzünder benötigt wird.

Fazit

Insgesamt handelt es sich bei den Produkten von Carbopol also um besonders hochwertige und einfach zu handhabende Shishakohle, die für sämtliche Anwender empfehlenswert ausfallen. Einsteiger entscheiden sich für die Selbstzünder-Kohle, Experten wählen für ihre Shisha eine der Alternativen mit besonders hoher Hitzeentwicklung.