Belgian Charcoal Shishakohle

Für den unverfälschten Rauchgenuss der Shisha ist die Kohle von besonderer Bedeutung: hochwertige Produkte brennen schnell und gleichmäßig durch, wobei sie eine hohe Hitze entwickeln. Außerdem sollte der Geschmack nicht wesentlich beeinflusst werden. Eine lange Brenndauer und eine geringe Rußentwicklung werden natürlich ebenso gewünscht, wenn die Shishakohle alle Anforderungen erfüllen soll. Kohle für Wasserpfeifen muss also eine Reihe unterschiedlicher Kriterien erfüllen, um als echte Empfehlung zu gelten. Sind die Produkte von Belgian Charcoal eine solche Empfehlung wert?

Belgian Charcoal kaufen

Wer sich für das Belgian Charcoal kaufen entscheidet, trifft die Wahl zugunsten eines echten Premiumherstellers. Die aus hochwertigem Kohlestaub gepressten Kohletabletten werden in Belgien gefertigt und sorgen für eine gleichmäßige und langanhaltende Glut, die vollkommen ohne Eigengeschmack auskommt. Beim Belgian Charcoal kaufen muss allerdings berücksichtigt werden, dass im Handel unterschiedliche Varianten verfügbar sind, die sich hinsichtlich der Größe und der übrigen Eigenschaften ein wenig unterscheiden.

Belgian Charcoal Größe

Vom belgischen Hersteller gibt es zwei großen Varianten. Neben der herkömmlichen Charcoal mit einem Durchmesser von kompakten 33 mm wird auch die Variante XL Instant-Lite angeboten. Hier beträgt der Durchmesser immerhin 40 mm, was für größere Wasserpfeifen als die bessere Wahl erscheint. Hier hängt es vor allem von der verwendeten Shisha ab, welche Kohletabletten angeschafft werden sollten.

Die häufigsten Fragen zur Belgian Charcoal Shishakohle

Woher stammen die Produkte von Belgian Charcoal?

Der Name ist tatsächlich Programm: der Hersteller fertigt seine Premiumkohle in Belgien. Dadurch werden moderne Verfahren und eine gleichbleibende Produktqualität garantiert.

Welche Besonderheit weist die Shishakohle auf?

Es handelt sich bei sämtlichen Produkten von Belgian Charcoal umso genannte Selbstzünder-Kohle. Konkret bedeutet dies, dass nur eine Flamme für einen Dauer von 10 bis 20 Sekunden von unten an die Kohle gehalten werden muss, damit diese selbstständig durchbrennt. Besonders unterwegs oder wenn es einmal schnell gehen soll ist dies praktisch, zumal kein elektrischer Anzünder benötigt wird. Auch eine Herdplatte steht natürlich nicht immer zur Verfügung. Zwar gibt es auch andere Selbstzünder auf dem Markt, dieser Hersteller kann aber mit einer echten Besonderheit aufwarten: innerhalb von 2 Minuten brennt die Kohle durch, die Shisha ist damit einsatzbereit.

Welche Größen stehen zur Verfügung?

Derzeit sind Kohletabletten in zwei verschiedenen Durchmessern im Angebot: die kleinere Variante ist mit 33 mm ungewöhnlich kompakt, das größere Produkt hat einen Durchmesser von üppigen 40 mm. Eine noch größere Variante mit einem Durchmesser von 50 mm wird laut Angaben des Herstellers ebenso produziert, ist aber nicht überall verfügbar.

Welche Brenndauer ist zu erwarten?

Der Hersteller gibt eine Brandauer von 60 Minuten an, die in der Praxis auch problemlos erreicht wird. Beachtet werden sollte in diesem Zusammenhang allerdings, dass auch das ganz individuelle Rauchverhalten einen starken Einfluss darauf hat, wie lange die Wasserpfeifen mit den Kohletabletten betrieben werden können.

Inhaltsverzeichnis:

Belgian Charcoa Kaufberatung

Von einer Selbstzünderkohle erwarten die Nutzer einen besonders unproblematisches Handling, bei dem ein einfaches Feuerzeug vollkommen ausreichend ist. Diese Erwartung wird von den hier vorliegenden Produkten problemlos erfüllt – mit dem besonderen Vorteil, dass die Kohletabletten schon nach 2 Minuten durchgebrannt und problemlos einsatzfähig sind. Abgesehen davon, dass die Shisha besonders schnell bereitsteht und kein weiteres Zubehör zum entzünden der Kohlestücke benötigt wird, ist die aus Holzkohlestaub gepresste Kohle auch tatsächlich besonders geschmacksneutral. Die Brenndauer von 60 Minuten entspricht jener, die auch andere Hersteller bei Ihren Kohletabletten üblicherweise angeben.

Der sich für die Produkte des belgischen Herstellers entscheidet, erhält also Kohletabletten in Premium Qualität, die den Genuss von Wasserpfeifen zu einem echten Vergnügen machen. Die eigentliche Kaufentscheidung wird also nur zwischen den verschiedenen Größenvarianten getroffen. Wie bereits erwähnt, sind die großen 50 mm-Tabletten nur selten erhältlich und ohnehin ausschließlich für größere Wasserpfeife geeignet. Für die meisten Nutzer dürfte die konventionelle Variante mit einem Durchmesser von 40 oder 33 mm die bessere Wahl sein.